Kreditaufnahme durch den Landkreis Pfaffenhofen im Haushaltsjahr 2021 (B)

Betreff
Kreditaufnahme durch den Landkreis Pfaffenhofen im Haushaltsjahr 2021 (B)
Vorlage
2022/3955
Aktenzeichen
915-105
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt/Begründung

In der Haushaltssatzung 2021 ist der Gesamtbetrag der Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen auf 6,0 Mio. € festgesetzt und rechtsaufsichtlich genehmigt.

 

Während des Haushaltsvollzugs sowie im Rahmen der vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten hat sich nunmehr die Notwendigkeit ergeben, einen Kredit i.H.v. 4,0 Mio. € aufzunehmen und dabei das derzeit günstige Zinsniveau auszunutzen.

 

Eine aktuelle Abfrage der Zinskonditionen für einen Kommunalkredit mit 10-jähriger bzw. 20-jähriger Zinsbindung sowie einer Laufzeit von 20 bzw. 30 Jahren erbrachte folgendes Ergebnis:

 

Kreditinstitut

Laufzeit 20 Jahre

Laufzeit 30 Jahre

Zinsbindung 10 Jahre

Zinsbindung 20 Jahre

Zinsbindung 10 Jahre

Zinsbindung 20 Jahre

KfW

0,37

0,64

0,49

0,79

BayernLabo

0,45

0,75

0,67

0,95

Sparkasse Pfaffenhofen

0,54

---

0,59

---

 

Es wird vorgeschlagen, das Angebot der Kreditanstalt für Wiederaufbau mit einer Vertragslaufzeit von 30 Jahren und einer Zinsbindung von 10 Jahren mit 0,49 % anzunehmen. Die jährliche Belastung für den Kreishaushalt beträgt ca. 144.000 € an Zins- und Tilgungsleistungen.

Beschlussvorschlag:

Der Landkreis Pfaffenhofen nimmt einen Investitionskredit i.H.v. 4,0 Mio. € bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau mit einer Vertragslaufzeit von 30 Jahren und einer Zinsfestschreibung von 10 Jahren auf.