TOP Ö 3: Ankauf eines Pickup für den Kreisbauhof Pfaffenhofen (B)

Sachverhalt/Begründung

 

In 2019 wird das Fahrzeug PAF-230 ausgemustert, welches 2001 angeschafft wurde. Der km-Stand betrug im Juni 2019 195.969 km. Das neue Fahrzeug wird als Straßenmeisterfahrzeug und bei Sondereinsätzen wie Ölspurbeseitigung und Unwetter zum Einsatz kommen. Dabei ist das Fahrzeug aufgrund des Einsatzzwecks mit Allradantrieb auszustatten.

 

Es wurden 3 Angebote eingeholt, die alle ein Automatikgetriebe sowie Allradantrieb beinhalten.

 

Die Bruttoangebotspreise betragen nach Abzug der Sonderrabatte:

 

1. VW Michael Stiglmayr GmbH                              43.807,57 €  VW Amarok

 

2. AH Löffelmann, Jo.-Tec GmbH                            44.000,00 €  Nissan Navaro

 

3. Mercedes Praunsmändtl GmbH               44.402,03 €  Mercedes X-Klasse

 

Als wirtschaftlichstes Angebot ergibt sich das Fahrzeug:

 

VW Amarok der Firma Michael Stiglmayr GmbH zum Gesamtpreis von  43.807,57 €

 

Die entsprechenden Mittel sind im Haushalt 2019 unter der Haushaltsstelle 6500.9350 eingeplant. Die Aussonderung des Fahrzeugs PAF-230 erfolgt mit Verkauf ohne Reparatur.

 

Herr Kraus berichtet, dass für das Altfahrzeug ein Restwert von 1.500 € angesetzt wird. Es soll bei einer Auktion im Internet angeboten werden.

 

 


Beschlussvorschlag:

Der Anschaffung eines VW Amarok der Firma Michael Stiglmayr GmbH laut Angebot vom 05.06.2019 zum Gesamtpreis von brutto 43.807,57 € wird zugestimmt.

 


Beschluss:

 

Der Anschaffung eines VW Amarok der Firma Michael Stiglmayr GmbH laut Angebot vom 05.06.2019 zum Gesamtpreis von brutto 43.807,57 € wird zugestimmt.

 


Anwesend:                                   12

Abstimmung:

Ja-Stimmen:                                12

Nein-Stimmen:                              0