TOP Ö 10: Landratsamt Pfaffenhofen;
Auftragsvergabe für die Aufrüstung des zentralen Datenspeichers (B)

Sachverhalt/Begründung

 

Bei dem seit Dezember 2013 im Haupthaus eingesetzten zentralen Datenspeicher von der Fa. Netapp (SAN – Storage-Area-Network) ist die Speicherkapazität erschöpft. Dazu ist Geschwindigkeit der eingesetzten Festplatten nicht mehr ausreichend für die umfangreichen virtuellen Server. Dieser zentrale Speicher beinhaltet die komplette Datenhaltung incl. der Server im Haupthaus und sollte deshalb mit mehreren Sicherheitsreserven ausgelegt werden.  Weiterhin werden die Datenbestände vom Haupthaus täglich in die Außenstelle Pettenkoferstr. gespiegelt, damit bei einem Ausfall bzw. Brand- oder Wasserschaden schneller reagiert werden kann und der Dienstbetrieb wieder ermöglicht wird.


Um weiterhin ausreichend Speicherkapazität für alle Server und Anwendungen zur Verfügung stellen zu können, ist eine Aufrüstung des SANs dringend notwendig. In diesem Zuge sollten anstatt der langsamen und stoßempfindlichen herkömmlichen  Festplatten nun SSD-Festplatten verwendet werden. Diese auf elektronischen Bauteilen basierenden Platten sind wesentlich schneller und langlebiger. Zusätzlich kann dann ein Wartungsvertrag nun für weitere 72 Monate abgeschlossen und somit länger betrieben werden (bisher 60 Monate). Für die geplante Digitalisierung wurden noch zusätzliche Reserven, so weit bekannt, mit eingeplant. Die derzeitigen Festplatten können für weniger wichtige Anwendungen oder für Backupzwecke weiterverwendet werden. Die Software zur Datenspiegelung und Datensicherung zur Außenstelle kann weiterhin in Betrieb bleiben. Zur Aufrüstung des bestehenden Datenspeichers der Fa. Netapp wurden mehrere Angebote mit der vorgegebenen Ausstattung angefordert.

Die günstigstbietenden geeigneten Angebote wurden durch das Sachgebiet EDV und Digitalisierung wie folgt ausgewertet:

Anz:

Bezeichnung:

Fa. tproneth,

Zeppelinstr. 4,

82178 Puchheim

Fa. Speicherwerke AG,

Konrad-Zuse-Platz 8,

81829 München

Fa. contac

Datentechnik GmbH,

Auf dem Steine 1,

98693 Ilmenau

Fa. Ianus IT GmbH, Krokusstraße 48, 82216 Maisach

1

SAN Aufrüstung Netapp

142.462,00

151.940,00

155.640,00

156.498,20

1

Support 72 Monate

incl.

incl.

incl.

incl.

 

 

142.462,00 €

151.940,00 €

155.640,00 €

156.498,20 €

 

zzgl. 19 % MwSt.

27.067,78 €

28.868,60 €

29.571,60 €

29.734,66 €

 

Rechnungsbetrag

169.529,78 €

180.808,60 €

185.211,60 €

186.232,86 €

 

Es wird empfohlen der Fa. tproneth, Zeppelinstr. 4, 82178 Puchheim den Auftrag für die Aufrüstung des SANs in Höhe von 169.529,78 Euro zu erteilen.

 

Herr Nerb möchte wissen wie hoch die Speicherkapazität des zentralen Datenspeichers ist.

Nach Rückfrage beim zuständigen Sachgebiet kann Herr Reisinger mitteilen, dass dieser 50 Terabyte beträgt.

 

 


Beschlussvorschlag:

Die Firma tproneth, Zeppelinstr. 4, 82178 Puchheim erhält den Auftrag für die Aufrüstung des zentralen Datenspeichers (SAN) in Höhe von 169.529,78 €.

 


Beschluss:

 

Die Firma tproneth, Zeppelinstr. 4, 82178 Puchheim erhält den Auftrag für die Aufrüstung des zentralen Datenspeichers (SAN) in Höhe von 169.529,78 €.

 


Anwesend:                                   12

Abstimmung:

Ja-Stimmen:                                12

Nein-Stimmen:                              0