TOP Ö 2.3: Generalsanierung Schyren-Gymnasium Pfaffenhofen;
Vergabe der Trockenbauarbeiten BA I (B)

Sachverhalt/Begründung

Die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes für Trockenbauarbeiten erfolgte gemäß VOB/A-EG im offenen Vergabeverfahren. Die Ausschreibungsunterlagen ergingen an 14 Firmen. Zur Submission am 24.04.2018 haben 2 Firmen ein prüfbares Angebot abgegeben. Die 2 abgegebenen Angebote wurden mit folgendem Ergebnis geprüft:

 

1. Firma Mirz Systembau GmbH, 85051 Ingolstadt                        263.176,18 €

2. Firma Schreinerei Vogl GmbH, 94439 Thanndorf                                   329.121,87 €

 

In der Kostenberechnung sind für die Trockenbauarbeiten 246.710,80 € vorgesehen. Das Angebot der Firma Mirz Systembau GmbH liegt um 16.465,38 € (= 6,7 %) darüber. Die Firma Mirz Systembau GmbH ist dem Büro Eichenseher Ingenieure bekannt. Es wird vorgeschlagen, der günstigstbietenden Firma Mirz Systembau GmbH den Auftrag für die Trockenbauarbeiten BA I in Höhe von 263.176,18 € zu erteilen.

 

 


Beschlussvorschlag:

Die Firma Mirz Systembau GmbH, Wöhrfeldweg 1, 85051 Ingolstadt erhält den Auftrag für die Trockenbauarbeiten BA I bei der Generalsanierung des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen in Höhe von 263.176,18 €.

 


Beschluss:

Die Firma Mirz Systembau GmbH, Wöhrfeldweg 1, 85051 Ingolstadt erhält den Auftrag für die Trockenbauarbeiten BA I bei der Generalsanierung des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen in Höhe von 263.176,18 €.

 


Anwesend:                                   13

Abstimmung:

Ja-Stimmen:                                13

Nein-Stimmen:                              0