TOP Ö 2.2: Generalsanierung Schyren-Gymnasium Pfaffenhofen;
Vergabe der Fensterarbeiten BA I bis III (B)

Sachverhalt/Begründung

Die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes für die Fensterarbeiten BA I - III erfolgte gemäß VOB/A-EG im offenen Vergabeverfahren. Die Ausschreibungsunterlagen ergingen an 36 Firmen. Zur Submission am 24.04.2018 haben 4 Firmen ein prüfbares Angebot abgegeben. Die 3 günstigstbietenden Angebote wurden mit folgendem Ergebnis geprüft:

 

1. Firma Reiki Stahl- und Metallbau GmbH, 94315 Straubing             1.034.512,52 €

2. Firma Siegfried Wölz GmbH, 89423 Gundelfingen                          1.136.416,68 €

3. Firma Unterholzer Metallbau GmbH, 84513 Töging                         1.333.439,03 €

 

In der Kostenberechnung sind für die Fensterarbeiten BA I - III 1.146.029,50 € vorgesehen. Das Angebot der Firma Reiki Stahl- und Metallbau GmbH ist im Kostenaufbau schlüssig und lässt eine ordnungsgemäße Kalkulation erkennen. Es liegt um 111.516,98 € (=  9,7 %) unter der Kostenberechnung.

 

Es wird vorgeschlagen, der günstigstbietenden Firma Reiki Stahl- und Metallbau GmbH den Auftrag für die Fensterarbeiten BA I - III in Höhe von 1.034.512,52 € zu erteilen.

 

 


Beschlussvorschlag:

Die Firma Reiki Stahl- und Metallbau GmbH, Posener Straße 15, 94315 Straubing erhält den Auftrag für die Fensterarbeiten BA I – III bei der Generalsanierung des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen in Höhe von 1.034.512,52 €.

 


Beschluss:

Die Firma Reiki Stahl- und Metallbau GmbH, Posener Straße 15, 94315 Straubing erhält den Auftrag für die Fensterarbeiten BA I – III bei der Generalsanierung des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen in Höhe von 1.034.512,52 €.

 


Anwesend:                                   13

Abstimmung:

Ja-Stimmen:                                13

Nein-Stimmen:                              0