TOP Ö 2.3: Generalsanierung Georg-Hipp-Realschule Pfaffenhofen;
Vergabe der Außenanlagen BA III (B)

Sachverhalt/Begründung

Die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes für der Außenanlagen BA III erfolgte gemäß VOB/A-EG im offenen Vergabeverfahren. Die Ausschreibungsunterlagen ergingen an 22 Firmen. Zur Submission am 01.03.2016 haben 9 Firmen ein prüfbares Angebot abgegeben. Die 3 günstigstenAngebote wurden mit folgendem Ergebnis geprüft:

 

1. Firma BGS GmbH, 85051 Ingolstadt                                                       191.692,16 €

2. Firma Franz Schelle GmbH & Co. KG, 85276 Pfaffenhofen                  199.425,22 €

3. Firma S & F Tiefbau GmbH, 86668 Karlshuld                                         227.395,71 €

 

In der Kostenberechnung sind für die Außenanlagen BA III 221.637,50 € vorgesehen. Das Angebot der BGS GmbH liegt um 29.945,34  € (= 13,5 %) darunter.

 

Es wird vorgeschlagen, der günstigstbietenden Firma BGS GmbH den Auftrag für die Außenanlagen BA III in Höhe von 191.692,16 € zu erteilen.

 

 


Beschlussvorschlag:

Die Firma BGS GmbH, Münchener Str. 24, 85051 Ingolstadt erhält den Auftrag für die Außenanlagen BA III bei der Generalsanierung der Georg-Hipp-Realschule Pfaffenhofen in Höhe von 191.692,16 €.

 


Beschluss:

Die Firma BGS GmbH, Münchener Str. 24, 85051 Ingolstadt erhält den Auftrag für die Außenanlagen BA III bei der Generalsanierung der Georg-Hipp-Realschule Pfaffenhofen in Höhe von 191.692,16 €.

 


Anwesend:                                   13

Abstimmung:

Ja-Stimmen:                                13

Nein-Stimmen:                              0