TOP Ö 1: Generalsanierung Landratsamt Pfaffenhofen, Vorstellung der Entwurfsplanung mit Kostenberechnung für den 3. Bauabschnitt Bauteil A am Hauptplatz (B)

Sachverhalt/Begründung

Nachdem Mitte August der Bauantrag für den 2. Bauabschnitt zur Sanierung des Bauteils B am Hofberg bei der Stadt Pfaffenhofen eingereicht wurde und am 10.10.2013 im Bauausschuss der Stadt behandelt wird, werden nunmehr die Planungen für den 3. Bauabschnitt Bauteil A am Hauptplatz vorgestellt. Der Bau- und Vergabeausschuss hat in seiner Sitzung am 02.10.2013 einen entsprechenden Empfehlungsbeschluss für den Kreistag gefasst.

 

Nach diversen Terminen mit dem Landesamt für Denkmalpflege und Vertretern der Städtischen Bauabteilung sowie zahlreichen Abstimmungsgesprächen bezüglich des erforderlichen Raumbedarfs, hat sich ein Planentwurf für das am Hauptplatz befindliche Gebäude entwickelt. Dieser Planentwurf bildet das Grundkonzept, das im Rahmen einer Bürgerbeteiligung noch in bestimmten Punkten modifiziert werden kann. Insbesondere die Fassadengestaltung wird im Hinblick auf die Materialverwendung sowie der farblichen Ausführung Raum für Diskussionen bieten.

 

Herr Hübner vom beauftragten Architekturbüro Köhler wird die Entwurfsplanung für den 3. Bauabschnitt Bauteil A vorstellen und dabei auf verschiedene Varianten eingehen. Die entsprechende Kostenberechnung wird Herr Eichenseher näher erläutern.

 

Der Kreisausschuss soll für diese Maßnahme einen Empfehlungsbeschluss für den Kreistag fassen.

 


Beschlussvorschlag:

Der Kreisausschuss empfiehlt dem Kreistag zu beschließen:

Der von Herrn Hübner, Köhler Architekten und beratende Ingenieure GmbH, vorgestellten Entwurfsplanung mit Kostenberechnung für den 3. Bauabschnitt Bauteil A am Hauptplatz wird zugestimmt.

 

Die vorgestellten Planungsvarianten werden im Rahmen einer Bürgerbeteiligung eingehend erläutert und das Ergebnis dem Gremium in einer seiner nächsten Sitzungen zur endgültigen Beschlussfassung vorgelegt.

 


Beschluss:

Der von Herrn Hardt, Köhler Architekten und beratende Ingenieure GmbH, vorgestellten Entwurfsplanung mit Kostenberechnung für den 3. Bauabschnitt Bauteil A am Hauptplatz wird nicht zugestimmt.

 

Das Planungsbüro wird beauftragt, weitere genehmigungsfähige Alternativen zu erarbeiten, die ein viertes Obergeschoss auf der Hauptplatzseite mit einbeziehen. Eine Abstimmung mit dem Landesamt für Denkmalpflege soll erfolgen. Die Planungen sollen einen Sitzungssaal mit multifunktionaler Nutzung beinhalten.

 

 

 


Anwesend:                                   13

Abstimmung:

Ja-Stimmen:                                13

Nein-Stimmen:                              0